Der Heimatpreis 2022 geht nach Holzhausen-Externsteine

Am Montag, 26.09.2022, wurden wir in feierlicher Runde als 2. Gewinner des Heimatpreises 2022 des Kreises gekürt. Unter dem Motto „Heimathelden – sozial und zukunftsorientiert“ wurde die Initiative des K[ult]urparks gewürdigt, da sie nicht nur neue Ideen verschiedenster Interessensgemeinschaften im Ort verbindet, sondern auch besonders den Zusammenhalt unserer Bewohner fördert. In unserer Mitte wird ein Ort der Begegnung für Jung und Alt entstehen, der sowohl Möglichkeiten der sportlichen Bewegung, als auch des historisch-kulturellen Erkundens und des gemeinsamen Verweilens bieten wird.

Der Orts- und Verkehrsverein Unser Holzhausen-Externsteine freut sich sehr über den Gewinn mit einem Preisgeld von € 3000,-, das die K[ult]urparkgestaltung vollständig unterstützen wird. Wir danken an dieser Stelle allen Konzeptmitwirkenden:

KiTa Pusteblume, TuS Deutsche Eiche, ev.- ref. Kirche Horn/Holzhausen, Hermannshof, Adolf Nagel.

Link zum Zeitungsartikel der LZ vom 27.09.2022:
https://www.lz.de/lippe/kreis_lippe/23368543_Heimatpreis-Bleiben-Sie-am-Ball.-Wir-brauchen-Sie..html

Herbstgrillen

Liebes Holzhausen-Externsteine,

leider müssen wir euch mitteilen, dass das Herbstgrillen in diesem Jahr 2022 nicht stattfinden wird, da sich nicht ausreichend Helfer gefunden haben.

Kuckucksfest 2022

Das war es also, die Neuauflage des Kuckucksfestes.

Alles in allem war das Fest ein großer Erfolg, es lief alles reibungslos und es kamen zu unser aller Freude  sehr viele Besucher.

Es gab auf dem Kuckucksmarkt verschiedenste Stände  von Handwerksprodukten über Infostände bis hin zu Flohmarktständen.
Marquard vom Externstein hat zweimal für die Kinder Märchen erzählt und Lieder gesungen, die Kita hat eine Kurparkrallye  mit verschiedenen Stationen organisiert. Der TuS hat am Getränkestand alle Durstigen versorgt .
Es gab lippischen Pickert am Stand von CDU und SPD, die Einnahmen gehen komplett in das K[ult]urparkprojekt . Der Hermannshof bot eine leckere lippische Kartoffelsuppe mit hausgemachtem Fladenbrot an, selbiges gab es auch zu den Würstchen und Pommes des Verkehrsvereins an der Imbissbude.
Zu guterletzt konnte man in der Kirche noch Kaffee trinken und Kuchen essen.

Für Musik sorgte unser 1. Vorsitzender André mit CD und Kassette.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die dieses Fest möglich gemacht, geholfen und es besucht haben.

Schon jetzt steht fest: Das wird wiederholt!

Osterfeier

Endlich ist es soweit!

Mit großer Freude können wir verkünden, dass nach langem Warten, in diesem Jahr unsere alljährliche Osterfeier am Ostersamstag wieder stattfinden kann.

Beginn der Feier: 17:00 Uhr

 

Nach den letzten Corona-Jahren wird es in diesem Jahr einige Neuerungen auf unserer Osterfeier geben:

Ab diesem Jahr gibt es hausgemachte Salate von unserem ortsansässigen Caterer Carl Catering und es wird ausschließlich Grillgut in Bioland-Qualität verwendet.

Außerdem hat die positive Resonanz auf der Herbstfeier dafür gesorgt, dass es nun auch auf der Osterfeier eine Hüpfburg für die Kleinen geben wird.

Über ein zahlreiches Erscheinen und einen schönen Abend freuen wir uns sehr!

Jahreshauptversammlung 2022

Dieses Jahr fand unsere Jahreshauptversammlung zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder im Frühjahr statt.

Es gab einige personelle Wechsel im Vorstand, sodass sich der neue Vorstand wie folgt zusammensetzt:
1. Vorsitzender :  André Merk
2. Vorsitzender:  Michael Schiller
1. Schriftführerin: Ilka Grüntgens
2. Schriftführerin: Tina Rychlik
1. Kassierer:  Thorsten Mesch
2. Kassierer: Volker Bein
Beirat:  Melvin Sigges

Um eine regere Beteiligung der Mitglieder bei der nächsten Jahreshauptversammlung wird vom Vorstand ausdrücklich gebeten.

Der Frühjahrsputz – so war`s

Unser Frühjahrsputz war, wie im letzten Jahr, ein voller Erfolg! Es waren nicht nur die vielen Familien und die Kinder, die mit ihrer  Tatkraft beeindruckt haben.  Ca. 50 helfende Hände verteilten sich nach kurzer Lagebesprechung im und um das Dorf und konnten bewaffnet mit Zange, Müllbeutel und gelber Weste ordentlich aufräumen. Dabei wurden nicht nur zahlreiche Zigarettenstummel und Plastikteile gefunden sondern auch Autoteile und, wen wundert`s, viele Masken und einiges mehr, was man nicht erwartet. Erfreulicherweise war die Gesamtmenge aber geringer als im Vorjahr!

Wir bedanken uns vor allem bei Wolfgang Müller-Röhr für die tolle Organisation und bei André Merk und Markus Grüntgens für die reibungslose Unterstützung auch bei der Abholung der Müllsäcke!

Neue Bänke im Ort

Während der grauen Wintermonate wurden auch die Bänke einer Schönheitskur unterzogen: Adolf Nagel, Ü70, nahm sich die Zeit alle 16 Bänke abzuschleifen und neu zu lasieren. Sein Schwiegersohn in spe und er bauten sie wieder auf, so dass sie im neuen Glanz erstrahlen und uns und unsere Gäste noch lange viel Freude bereiten werden.

Herzlichen Dank dafür, Adolf!

Frühjahresputz

Wie auch schon im letzten Jahr möchten wir Sie herzlichst einladen unser schönes Dorf von Unrat zu befreien.
Dazu treffen wir uns am 26.03. um 10:00Uhr am Haupteingang der Sporthalle. Zangen und Müllbeutel werden zur Verfügung gestellt.
Bitte kommen Sie/kommt ggf. mit Handschuhen und Weste ausgerüstet.

Für die Unterstützung bedanken wir uns schon jetzt sehr herzlich.

 

Vormerken : Osterfeier am 16.04. ab 17:00Uhr  

Weihnachtsbaum Abgabe

Weihnachtsbäume können am 15.01.2022 abgegeben werden

15.01.2022 von 10 – 16 Uhr

auf dem Holzlagerplatz Richtung Waldfriedhof.

 

Aufgrund der steigenden Zahlen und der weiterhin prekären Situation in der Pandemie bieten wir eine Sammelaktion für die Weihnachtsbäume an. Hierzu wurde mit Unterstützung der Stadt ein Container bereit gestellt.

Mitglieder des Verein werden die Abgabe begleiten, damit die Bäume restlos abgeschmückt sind.

Wir freuen uns über eine kleine Spende!

 

Kürzliche gemeinsame Aktionen vom Verein und der Ü70

Nach unserer Adventsaktion – Unser Dorf leuchtet – haben Thorsten Mesch, Adolf Nagel (als Initiator der Ü70) und Markus Buhl mit seinem Unimog die 13 Bänke des Ortes zur Aufbereitung im nächsten Jahr eingesammelt. Sie werden ab Ende Januar wieder neu lasiert, damit sie uns noch lange erhalten bleiben können. Ein wöchentliches Treffen wird ab 26.01.2022 in der Garage unterhalb des Familienzentrums Pusteblume ab 19 Uhr stattfinden (jeden Mittwoch). Jede und jeder, der uns ein wenig unterstützen möchte, ist ganz herzlich eingeladen! Wir freuen uns über jede noch so kleine Mithilfe – Kommt einfach vorbei!


In einer weiteren Gemeinschaftsaktion haben die Ü70 mit dem Verkehrsverein die Kurparkbeleuchtung um einige besondere Highlights erweitert. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit, die dank der Förderung durch den Kreis Lippe finanziell gestützt werden konnte.